greece united-kingdom germany italy

Soluzione di nitrato ammonico e urea

Foto prodotto
Manufacturer SKL
Formulation Liquido
Reg. number

Prezzo a partire da

9.62 €

Description

MAXI NITROGEN 30 ist ein Flüssigdünger auf Basis von Ammoniumnitrat und Harnstoff, geeignet für fertirrigation alle krautigen und holzigen Pflanzen, die reichlich vorhandene Anforderung an Stickstoff benötigt. Die ausgewogene Anwesenheit der drei Formen von Stickstoff (Nitrat, Ammoniak, Harnstoff) des Produkts gewährleistet allmähliche Wirkung im Laufe der Zeit, während die hohe Reinheit der rohen es auch die Verwendung von Materialien in Blattanwendungen auf vielen Kulturpflanzen ermöglicht auch, dass es sehr wichtig, auf Weizen in Verbindung mit der Herbizidbehandlung. Stickstoff ist das grundlegende Kunststoffelement, das die Zellvermehrung und die Photosynthese fördert. Je größer die Absorption von ‚Stickstoff aus einem Teil der Anlage erfolgt in der Periode des vegetativen Wachstums. Wiederholte MAXI NITROGEN 30 Anträge auf die empfohlenen Dosen:

  • Sie induzieren die Synthese von kräftigen Stoffen und reichlich vorhanden;
  • Sie ermöglichen eine größere Balance zwischen vegetativen Phase und reproduktiven Phase;
  • Sie erhöhen die Größe und Gleichmäßigkeit der Früchte;
  • Sie erhöhen die Produktivität der Anlage;
  • Sie verbessern die qualitativen Merkmale der Produktion (vor allem für Blattgemüse);
  • Sie erhöhen die Produktion von Chlorophyll;
  • Sie erhöhen die Beständigkeit gegen thermische Belastung;
  • Sie erhöhen die zelluläre Permeabilität der Fähigkeit der Absorption der Nährstoffe zu verbessern;
  • Sie erleichtern die Erholung der Ernte, wenn Parasiten oder negative Ursachen (Frost, Trockenheit, Herbizidbehandlungen usw.), um die normale Funktion der Pflanzen blockieren.

Dies wird durch ein ausgewogeneres Wachstum von Pflanzen mit mehr hohen Produktion aus der Sicht der Qualität und Quantität manifestiert. Blatt- Behandlungen werden in den kältesten Stunden des Tages durchgeführt. Mischen Sie nicht direkt mit formuliert alkalischer Reaktion.

Composition

Gesamtstickstoff (N) 30%
Stickstoff (N) Salpetersäure 7, 5%
Ammoniak (N) stickstoff 7, 5%
Stickstoff (N) Harnstoff 15%

Dosage

Vite, Dupracee, Pomacee, Olivo, Agrumi, Actinidia, ecc:

  • in applicazione fogliare: 200-300 g/hl
  • in fertirrigazione: 80-100 Kg/ha per applicazione. Ripetere se necessario.

Pomodoro, Fragola, Carciofi, Cereali, soia, barbabietola, tabacco, ecc:

  • in applicazione fogliare: 200-300 g/hl
  • in fertirrigazione: 60-80 Kg/ha per applicazione. Ripetere se necessario.

Orticole e Floreali:

  • in applicazione fogliare: 200-300 g/hl
  • in fertirrigazione: 80-100 Kg/ha per applicazione. Ripetere se necessario.