greece united-kingdom germany italy

 Imenottero parassitoide delle mosche bianche

Foto prodotto
Ammesso in bio
Ammesso in bio
Manufacturer
Formulation
Reg. number

Prezzo a partire da

36.54 €

Description

This page is informative only. The product in not on sale.

Kleine Wespe afelinide, ist eine Art, die die Puppen der weißen Fliege des Gewächshäuser von Gartenbau- und Zierpflanzen vor allem parasitiert.

Schädlinge kontrolliert:

  • Trialeurodes vaporariorum
  • Bemisia spp

Die erwachsene Insekt Größe 0, $ 1 mm; Es ist Sexualdimorphismus in der Tat haben Frauen dunkler Kopf und Thorax und Abdomen leuchtend gelb; Männchen unterscheiden sich im Abdomen bräunliche Farbe. Je flaches Futter auf Honigtau oder Körperflüssigkeiten der parasitiert Gäste sind viele Nymphen Tatsache von Frauen für den alleinigen Zweck Nahrung zu erhalten getötet.

Die Eier werden in den Gästen Nymphen (vorzugsweise im fortgeschrittenen Alter) gelegt, eine charakteristische braune Verfärbung nehmen. Die Larven, die geboren wird, entwickelt sich im Inneren dell'aleurodide und es endet die Schleife, in der Tat eine neue Erwachsenen wird durch Bohren eines charakteristischen kreisförmigen Loch durch den Host pupa freigegeben werden. Die Weibchen dieser parasitoid legt etwa 50 Eier in so viele Gäste. Dieses afelinide wurde für die biologische Kontrolle der weißen Fliege des Gewächshäuser in Europa aus Nordamerika eingeführt; zur Zeit wird in zahlreichen europäischen Biofabrik und seine Verwendung ist gut etabliert angehoben.

Es ist an der Verpuppung auf die Ernte eingebracht neben der flackernden (Puppe). Die Art ist jetzt auch in Ländern mit gemäßigtem Klima akklimatisiert; in der Tat Angst vor der Winterkälte, so müssen Sie für die offenen Feldanwendungen machen Besatzmaßnahmen. Sein verstärkter Einsatz kommt zu geschützten Kulturen, das erste Auftreten des Schädlings 4-6 Starts von 4-6 pro sq puppeteers auf 15 Tage Abstände im Frühjahr und ca. 7 Tagen im Sommer durchzuführen.

Das Ziel ist es, ein 60-70% -Niveau von Parasitismus zu erreichen. Die Encarsia Formosa ist für die biologische Kontrolle als ideale Insekten präsentiert, weil: es ein hohes Fortpflanzungspotential hat, wird die Bevölkerung im Allgemeinen aus parthenogenetic Weibchen gemacht (Männchen selten erscheinen), hat es eine ‚hohe Eignung für die Jagd.

Composition

Encarsia formosa controlla:

  • Trialeurodes vaporariorum 
  • Bemisia spp

Dosage

Viene introdotto sulla coltura allo stadio di pupa prossima allo sfarfallamento( pupario). La specie è ormai ben acclimatata nei Paesi a clima temperato; difatti teme il freddo invernale e pertanto si deve fare il ripopolamento per le applicazioni in pieno campo. Il suo impiego maggiore riguarda le colture protette, alle prime apparizioni del fitofago si effettuano 4-6 lanci di 4-6 pupari per mq a cadenza di 15gg in primavera  e di circa 7gg in estate.


Lo scopo è quello di ottenere un livello di parassitizzazione  del 60-70%. L’Encarsia formosa si presenta come un insetto ideale per la lotta biologica in quanto: possiede un alto potenziale riproduttivo, la popolazione è generalmente costituita da femmine partenogenetiche ( raramente compaiono i maschi), ha un’ elevata attitudine alla caccia.     

The pictures on this website are purely informative, so we reserve the right to make modifications without any prior notice.