Stai visualizzando un nuovo tema in anteprima: hai riscontrato un malfunzionamento? Segnalacelo per favore

Lecanicillium muscarium
Lecanicillium muscarium
Lecanicillium muscarium
Lecanicillium muscarium
Ammesso in Agricoltura biologica
Lecanicillium muscarium

Lecanicillium muscarium

Fungo predatore di Rincoti Omotteri Aleurodidi

Lecanicillium muscarium (neuer Name von Verticillium lecanii) ist ein entomopathogener Pilz der Ascomycetes Phylum gehören. Als weiß / gelbliche Farbe und Textur baumwoll, ist das Mikroskop der Hyphen sichtbar als Fasern der hellen weißen Farbe.

Der Pilz wird in der biologischen und integrierten Schädlingsbekämpfung Programme für ihre insektizide Wirkung gegen Thripse, Weiße Fliege und andere Insekten / Milben schädlich sowie für seine Selektivität auf Nützlinge weit verbreitet.


Wie funktioniert es?

Lecanicillium muscarium spielt räuberische Wirkung gegen die Jugendstadien der Hemiptera Homoptera Weiße Fliegen, die gemeinhin als weiße Fliegen bekannt (Trialeurodes vaporariorum und Bemisia tabaci) und Thysanoptera (Thrips tabaci, Frankliniella occidentalis und $ 1 Heliothrips haemorrhoidalis).


Unter günstigen Umweltbedingungen beginnen die Sporen zu keimen und Hyphen zu entwickeln , die innerhalb der Zielinsektenkörper eindringen, wo sie die Gewebe zerstören vermehren können, und dann wachsen auch äußerlich an den Körper des Insekts. Unter günstigen Bedingungen nach wenigen Tagen erscheinen lange weiße Hyphen auf der Oberfläche der betroffenen Insekten. Die larvale und pupal umkommet vor dem Pilze sichtbar ist , eine gelbliche Farbe, mit einer rauen Oberfläche und matt zu werden.


Anwendung und Dosierung

  • verwenden große Mengen an Wasser
  • befassen sich am späten Nachmittag oder frühen Abend
  • gleichmäßig behandeln, um die Blattoberfläche, insbesondere die unteren, um die besten Ergebnisse zu erzielen
  • nutzen rund 2.000 Liter Lösung pro Hektar Hochkulturen und 1000 Liter pro Hektar der niedrigen Getreide



Nutzungsbedingungen

Obwohl seine Verwendung auf eine gemeinsame Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln sehr ähnlich ist, ist es wichtig , sich daran zu erinnern , dass es ein lebender Organismus ist , die geeignete Umgebungsbedingungen für seine Entwicklung braucht. Lecanicillium muscarium erfordert eine Temperatur zwischen 18 und 28 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70% Durchschnitt für einige Tage nach der Anwendung.


Anwendung Vorteile

Seine Anwendung ist einfach zu bedienen , da es mit Wasser als normale phytosanitären Behandlung verteilt. Es ist jedoch spricht von einem Naturprodukt, kompatibel mit relevanten Organismen und Bestäuber, sicher für Mensch, Umwelt und Tiere. Außerdem trägt der Pilz räuberische Wirkung gegen Zielinsekten und daher im Gegensatz zu den Interventionen mit Pestiziden, schädlichen Insekten haben keine Chance, sich Resistenzen entwickeln.

Lecanicillium muscarium è un predatore di 

  • Rincoti 
  • Omotteri 
  • Aleurodidi

La sua applicazione è di facile impiego in quanto si distribuisce con acqua come un normale trattamento fitosanitario. Si parla però di un prodotto naturale, compatibile con gli organismi utili e con gli insetti impollinatori, sicuro per persone, ambiente e animali. Inoltre, il fungo effettua un'azione predatoria nei confronti degli insetti bersaglio e per questo, a differenza degli interventi con fitofarmaci, gli insetti dannosi non hanno la possibilità di sviluppare resistenza.

  • utilizzare alti volumi d’acqua
  • trattare nel tardo pomeriggio o ad inizio serata
  • trattare uniformemente la superficie fogliare, specialmente quella inferiore, al fine di ottenere i migliori risultati
  • utilizzare circa 2.000 litri di soluzione per ettaro su colture alte, e 1.000 litri per ettaro su le colture basse

Al momento non ci sono recensioni